Amphibienschutz

ErdkröteAlljährlich kommt es zu einem Massensterben von oft Hunderten bis Tausenden von Fröschen, Kröten, Molchen und Salamandern, wenn diese bei der Wanderung zu ihren Laichgewässern Strassen überqueren müssen. Dies kann auf einfache und preiswerte Art und Weise, durch das Aufstellen eines Kunststoffgewebezaunes, verhindert werden. Die Tiere werden entlang des Amphibien-Schutzzaunes zu einem Fanggefäss geleitet. Da diese Fangeimer in die Erde eingegraben werden, fallen die Amphibien hinein. Von dort aus werden die Tiere eingesammelt, auf die andere Strassenseite gebracht und in der Nähe ihrer Laichgewässer wieder freigelassen

Das SCHWEGLER Amphibien-Schutzzaun-Set enthält alles Notwendige für eine rasche Hilfe.